Zuverl?ssige Qualit?t

Der Innenraum der Klimakammer, Einlegeb?den und Innentüren sind vollst?ndig aus hochwertigem Edelstahl gefertigt.

Sichere Reproduzierbarkeit

Die APT.line Vorw?rmekammertechnologie sichert homogene Klimabedingungen auch bei voller Beladung. Besser als die ICH Richtlinien es erfordern. 

Flexibles Wassermanagement

Unser durchdachtes Wasser- und Abwassermanagement passt sich jeden Installationsort an. Es ist kein direkter Wasseranschluss notwendig.

Individualisierte L?sungen

Mit Zubeh?r und Ausstattungsoptionen lassen sich die Serienprodukte für die g?ngigen Anforderungsprofile optimieren.

GLP konform

Die Multi Management Software APT-COM?unterstützt das GLP-konforme Aufzeichnen und die Verwaltung von bis zu 100 Ger?ten.

Einfache Bedienung

Der intuitive Touchscreen-Regler verfügt über eine Zeitabschnitts- und Echtzeitprogrammierung für eine komfortable Programmerstellung.

Klimaschr?nke von BINDER: Echte Allround-Talente

Für Anwendungen mit konstanten Klimabedingungen, braucht es hohe Pr?zision in der gesamten Kammer. Die Verteilung des Luftstroms muss so abgestimmt sein, dass eine homogene Verteilung von Temperatur und relativer Feuchte im Innenraum gew?hrleistet ist. BINDER hat hierzu die fortschrittliche Vorw?rmkammertechnologie APT.line?entwickelt, die Einsatz in allen Modellen findet.

Einen detaillierten Vergleich der Leistungsmerkmale finden Sie auf der übersichtsseite

"Immer das richtige Klima".

Serie KBF


Konstantklimaschr?nke mit gro?em Temperatur- / Feuchtebereich

Besonderheiten:

  • Temperaturbereich: 0 °C bis 70 °C
  • Feuchtebereich von 10 % r.F. bis 80 % r.F.
  • Feuchteregelung mit kapazitivem Feuchtesensor und Dampfbefeuchtung
  • Intuitiver Touchscreen Controller mit Zeitabschnitts- und Echtzeitprogrammierung
  • Innenkessel vollst?ndig in Edelstahl ausgeführt

Produktanfrage Serie KBF 

 

Klimaschrank BINDER KBF

 

Serie KBF P

 

Konstantklimaschr?nke mit ICH-konformer Beleuchtung

 

Besonderheiten:

  • Temperaturbereich: 0 °C bis 70 °C
  • Feuchtebereich: 10 % r.F. bis 80 % r.F.
  • Feuchteregelung mit kapazitivem Feuchtesensor und Dampfbefeuchtung
  • Lichtkassetten mit ICH-konformer UV/Vis Beleuchtung
  • Intuitiver Touchscreen Controller mit Zeitabschnitts- und Echtzeitprogrammierung

Produktanfrage Serie KBF P

Klimaschrank BINDER KBF P

 

Serie KBF LQC 


Konstantklimaschr?nke mit ICH-konformer Beleuchtung und Lichtdosissteuerung

Besonderheiten

  • Temperaturbereich: 0 °C bis 70 °C
  • Feuchtebereich: 10 % r.F. bis 80 % r.F.
  • Feuchteregelung mit kapazitivem Feuchtesensor und Dampfbefeuchtung
  • Lichtkassetten mit ICH-konformer UV/Vis Beleuchtung
  • Unabh?ngige Lichtdosissteuerung von UV-A und sichtbarem Licht durch Kugelsensorik
  • Intuitiver Touchscreen Controller mit Zeitabschnitts- und Echtzeitprogrammierung

Produktanfrage Serie KBF LQC

Klimaschrank BINDER KBF LQC

 

Serie KMF

Konstantklimaschr?nke mit erweitertem Temperatur- / Feuchtebereich

 

Besonderheiten

  • Temperaturbereich: -10 °C bis 100 °C
  • Erweiterter Feuchtebereich: 10 % r.F. bis 98 % r.F.
  • Innenkessel vollst?ndig in Edelstahl ausgeführt
  • Feuchteregulierung mit kapazitivem Feuchtesensor und Dampfbefeuchtung
  • Intuitiver Touchscreen Controller mit Zeitabschnitts- und Echtzeitprogrammierung

Produktanfrage Serie KMF

Klimaschrank KMF

 

Serie KBF-S Solid.Line

Konstantklimaschr?nke mit gro?em Temperatur- / Feuchtebereich

 

Besonderheiten:

  • Temperaturbereich: 0 °C bis 70 °C
  • Feuchtelbereich: 20 % r.F. bis 80 % r.F.
  • Feuchteregelung mit kapazitivem Feuchtesensor und Dampfbefeuchtung
  • Innenkessel vollst?ndig in Edelstahl ausgeführt
  • Unabh?ngige Wasserversorgung über Kanister

Produktanfrage Serie KBF-S

Klimaschrank BINDER KBF S

 

Anwendungen

Um die Ergebnisse aus einem Stabilit?tstest verwenden zu k?nnen, muss gew?hrleistet sein, dass das Klima w?hrend der Prüfung stets konstant bleibt. Schon geringe ?u?ere Einflüsse k?nnen das Ergebnis verf?lschen. Daher sind die qualit?tssichernden Ma?nahmen eines Konstantklimaschranks von enormer Bedeutung für verschiedene Arten von Stabilit?tstests.

Zuverl?ssige Arzneimitteltests nach ICH Q1A

Vor der Marktzulassung muss die Haltbarkeit eines Arzneimittels unter bestimmten Lagerbedingungen genau geprüft werden. Dazu sind genormte Stabilit?tstests unter anderem nach ICH Q1A (R2) notwendig.

Zum Blogbeitrag

Material-Stresstests im Klimaschrank

Beim Stresstest werden Materialien unter anderem dauerhaft extremer Temperatur und Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Die Instrumente müssen über lange Zeit ein gleichm??iges Innenklima aufrecht erhalten und eine zuverl?ssige, pr?zise Dokumentation erm?glichen.

Zum Blogbeitrag

Etiketten werden in BINDER-Schr?nken auf Herz und Nieren geprüft

Die Schreiner Group in Oberschlei?heim ist auf die Entwicklung und Produktion innovativer Funktionsetiketten spezialisiert. Die Firma im Gro?raum München hat aber noch jede Menge mehr Produkte in ihrem Portfolio.

Zum Blogbeitrag

F?rbende Lebensmittel auf dem Prüfstand: Photostabilit?tstests zur Sicherung des Qualit?tsstandards

Zur effizienten Durchführung der Stabilit?tstests sind m?glichst konstante Licht-und Temperaturbedingungen von oberster Priorit?t.

Zum Blogbeitrag

Strenge Arzneimittelprüfung auch in der Hom?opathie nach ICH

Bis ein neues Arzneimittel zugelassen wird, vergehen Jahre. Wir haben uns einmal angesehen, wie die Zulassung für ein hom?opathisches Mittel verl?uft. Die Firma Weleda in Schw?bisch Gmünd ist hier ein gutes Beispiel.

Zum Blogbeitrag

ICH Q1B Photostabilit?tstests in einem ganz anderen Licht gesehen

Die Richtlinie ICH Q1B beschreibt Photostabilit?tstests für Arzneimittelwirkstoffe und Produkte. Hier stellen wir zwei Arten der Lichtmessung für Photostabilit?tstests nach ICH Q1B vor.

Zum Blogbeitrag

Umsetzung und Prüfung der Arzneimittelsicherheit | Pharmakovigilanz

Die heutige Gesellschaft wird immer ?lter. Die medizinischen Standards entwickeln sich stetig weiter. Auch die Medizin steht mit der Forschung nach neuen Arzneimitteln nicht still. Immer mehr Menschen ben?tigen Medikamente.

Zum Blogbeitrag

Weitere Informationen

Fazit

Nur die wenigsten Konstantklimaschr?nke eignen sich auch für Stresstests. Dabei sind besonders hohe Temperaturen bei vielen Prüfungen zwingend notwendig. Das Diagramm zeigt den gro?en Temperatur- und Feuchtebereich der BINDER Konstantklimaschr?nke im Vergleich zu anderen Anbietern.

Konstante Temperatur, Feuchte und Lichtintensit?t lassen sich nur mittels konstanter Qualit?t erreichen.

Konstantklimaschr?nke von BINDER für Stresstests

 

Produktanfrage Konstantklimaschrank

Sie haben Fragen zu unserem Konstantklimaschrank? Unser Experten-Team ber?t Sie gerne!

四虎影视1304t